Mit dem Fränkischen Sängerbund und sechs anderen Chorgemeinschaften aus dem Einzugsgebiet zwischen
Nord-Oberpfalz bis nach Schweinfurt auf Chorreise nach Mallorca ... das war auch für den reisegewohnten
Seemanns-Chor etwas Besonderes! Neben den sehr guten, eher klassisch orientierten Sängerinnen und Sängern
mit unseren Seemanns-Liedern zu bestehen ... eine Herausforderung! Abflug am Mittwoch 23. Oktober um
4:40 Uhr von Nürnberg, zum Frühstück gegen acht Uhr im Hotel, das ging viel schneller als mit dem Bus nach
Cuxhaven! Paguera, eine kleine Stadt etwas westlich von Palma, ist fest in deutscher Hand ... 4000 deutsche
Einwohner und mehr als 10.000 deutsche Gäste in der Saison. Mehrere Auftritte und Fahrten erwarteten uns ...
siehe Berichte unten. Am Montag 28. Oktober sollte es wieder in die Heimat zurück gehen. Der Sturm über
Nordeuropa machte uns einen Strich durch die Rechnung und bescherte uns eine weitere Nacht in Palma, weil die
Maschine in Kopenhagen nicht rechtzeitig weg gekommen war ...  

Hotel und Ort Paguera

Auftritte in Paguera und Palma

Ausflug nach Valdemossa, Konzert in der Höhle

zurück zum Archiv 2013

letzte Aktualisierung
04.03.2014

Plakat Sonderkonzert